GIS in der Schule

Unter dem Titel "JUMP4Schools" erscheint im Heft 3/2007 der "Natur in NRW" (ehemals LÖBF-Mitteilungen) ein Aufsatz von Andreas Müller (chromgruen), Krischan Ostenrath (Wissenschaftsladen Bonn e.V.) und Helmut Horstmeier (Regionalkoordinator für GLOBE in NRW).

JUMP4Schools mit geladenem Satellitenbild von NRW 

JUMP4Schools mit aus dem Internet geladenen Satellitenbild von NRW  

Die Autoren zeigen auf, wie im Rahmen eines vom nordrhein-westfälischen Umweltministerium (MUNLV NRW) finanzierten Projektes das OpenSource-GIS-Programm JUMP für den Einsatz im Schulunterricht optimiert wurde.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung Geographischer Informationssystem im Schulunterricht steht nun mit dem Programm JUMP4Schools eine kostenfreie und für den Unterrichtseinsatz optimierte Anwendung zur Verfügung.

Für Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rufen Sie uns an oder verwenden Sie unser Kontaktformular

JUMP4Schools und weitere interessante Materialien können Sie auf der Projektwebsite http://www.flaechennutzung.nrw.de herunterladen. 

>> Zurück zur Übersicht